Einführung - Grundschule Sandhorst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einführung

MusiGru > Musik/Theater

Möglichst einmal pro Schuljahr - meistens sogar zweimal - wird an unserer Schule ein größeres Musical-Projekt durchgeführt.
Im AG-Band wird in drei Arbeitsgemeinschaften für ein halbes Jahr parallel an diesem Musical-Projekt zu einem Kinderbuch-Klassiker gearbeitet. Ca. 45 Kinder aus den dritten und vierten Klassen sind beteiligt.
In einer Theater-AG werden die Rollen erarbeitet. Einzelne Darsteller  üben in Einzelproben auch Gesangsrollen ein.
In der Chor-AG werden alle Songs und einige Instrumentalbegleitungen eingeübt. Zusatzproben in Kleingruppen vertiefen das Instrumentalspiel. Gegen Ende des Halbjahres finden ein oder zwei Proben beider AG’s statt, in der die Darsteller einige gemeinsame Songs einüben.
Die Kulissen-AG stellt gruselige Requisiten wie Grabsteine, Kerzenleuchter, Ahnengalerie gestorbener Vampire usw. her. Die Mitglieder dieser AG helfen später während der Aufführungen beim Bedienen der Licht-Technik und sind als “Kulissen-Schieber” im Einsatz.
Eine Woche vor den Aufführungen werden das Bühnenbild und die Bühnentechnik in der Turnhalle aufgebaut. Während eines ersten Vormittags finden Proben der Theater-AG mit Bühnenbild und Bühnentechnik statt. Während eines zweiten Vormittags finden Proben mit allen Beteiligten (der Theater-AG, der Chor-AG und einigen Mitgliedern der Kulissen-AG) statt.
Es folgen zwei schulinterne Aufführungen, zu denen auch der benachbarte Kindergarten eingeladen wird, eine öffentliche Aufführung für Eltern, Verwandte und Bekannte und eine weitere Aufführung für Schulklassen anderer Schulen. Eltern helfen jeweils als Freiwillige beim Schminken und Kostümieren.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü